»Es gibt Bücher, da kann der Leser auch ohne Hineinlesen bedenkenlos zugreifen. Der Name des Autors genügt. Martin Schüller ist auf jeden Fall ein Kandidat für derartige ›Blinde-Dates‹.«
Rheinische Post

 

 

 

 

Erscheint im Februar: 

 

             »Das Beste, was dem deutschen Krimi
in den letzten Jahren passiert ist.«
Reinhard Jahn in krimi-forum.net

Der Köln-ThrillerDer Köln-Thriller

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Überarbeitete Neuausgabe im
Rahmen 
der Emons-Jubliäumsreihe 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der aktuelle Roman:      

  

    

Der vierte Band der Garmisch-Reihe
Der vierte Band der Garmisch-Reihe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

»Ein Garmisch-Cop in einem blutigen Spektakel zwischen Organisiertem Verbrechen, unorganisiertem Familienleben und verlotterten Staatsorganen. Ein scheinbar launiger Heimatkrimi, der sich als abgefahrene Farce entpuppt. Beste Unterhaltung zur Prime Time Ihrer Wahl!«

Friedrich Ani